Ausstellungen

Das Wilde Depot Freihafen bietet regionalen Kulturschaffenden, Fotografen, Handwerkern - kreativen Menschen... eine Plattform, ihre Arbeiten kostenlos auszustellen, online zu präsentieren und, auf Wunsch, zu verkaufen. 
Wir möchten unsere kreativen Freunde dazu ermuntern, ihre Arbeiten zu den zukunftsweisenden, dynamischen und extremen Entwicklungen (Umweltzerstörung, "The 6th Mass Extinction", Klimawandel, "Alternative Fakten") bei uns vorzustellen. Ausgewählte Arbeiten werden vom WDF kostenlos ausgestellt und online präsentiert. Zukünftige Ausstellungen und Presseveröffentlichungen mit einer offenen und rückhaltlosen Auseinandersetzung mit diesem Themenkomplex sind von uns geplant.

Leider stehen viel zu oft materielle Zwänge eines freien Ausdrucks und einer offenen Auseinandersetzung mit den heutigen kontroversen und heißen Themen im Weg. Wir möchten, falls möglich und erwünscht, relevante Konzepte Kulturschaffender vom Moment der Erstellung bis zur Ausstellung ideell und finanziell fördernd begleiten. 

Hier die dramatische Entwicklung des Homo ratiophobus 
der vergangenen 250 Jahre im Schnelldurchlauf 

Um 1800, industrielle Revolution, England 



Um 1900, Karikatur, der Aufstieg der neuen kapitalistischen Feudalherrschaft 

1940er: die Erfindung des Overkill 

Ab 2000: die globale Transformation zu Beginn des Anthropozäns 

Wir hoffen, auf Eure inspirierte und engagierte Dokumentation und Interpretation des rasant fortschreitenden Zeitalters des Anthropozäns.